Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Apex Legends Escape Gameplay-Trailer zeigt die neue Legende Ash und die Storm Point-Karte

Letzte Woche hat Respawn den Inhalt der kommenden „Escape“-Saison von Apex Legends gehänselt, einschließlich des neuen Titanfall-Crossovers Legend Ash, und jetzt bieten sie echtes Gameplay. Das Filmmaterial bietet einen Blick auf die neue Storm Point-Karte, eine tropische Insel voller Gefahren, darunter riesige Spinnen und dinosaurierähnliche Monster, sowie Ashs Portal- und elektrische Tether-Fähigkeiten. Schauen Sie sich unten den Gameplay-Trailer von Apex Legends an.

Sieht so aus, als hätte Respawn Vancouver ein ziemlich fleischiges Update erfunden! Hier ist die Vollständiger Überblick über Ashs Hintergrundgeschichte und Fähigkeiten.

Geboren in der unversöhnlichen Frontier, erfuhr Dr. Ashleigh Reid – immer noch sehr menschlich – früh, dass die einzige Person, die auf sie aufpassen würde, sie selbst war. Eines Tages wurde sie von einer Söldnergruppe für einen heiklen Job angeheuert: eine experimentelle Treibstoffquelle zu stehlen, die in der Outlands-Stadt Olympus erforscht wird. Es war der perfekte Job für Reid, der die Forscher jahrelang infiltriert und psychologisch manipuliert hat. Als sich das Labor selbst zerstörte, starb sie. Und tat es nicht.

Spezielle Fähigkeiten:

  • Bogenschlinge – Werfen Sie eine sich drehende Schlinge, die den ersten Feind, der zu nahe kommt, beschädigt und festhält.
  • Für den Tod gekennzeichnet – Ashs Karte zeigt den Standort der letzten Todesboxen und markiert überlebende Angreifer.
  • Phasenbruch – Reißen Sie ein Einwegportal zu einem Zielort auf.

In der Zwischenzeit hier ein bisschen mehr Details über die Storm Point-Karte und die Wildtiere, denen Sie dort begegnen werden

Storm Point liegt auf dem Planeten Gaea und ist eine lange vergessene IMC-Forschungsbasis und beherbergt heute die Apex-Spiele. Es ist unsere bisher größte Karte, etwa 15 % größer als World’s Edge. Es bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Orte, von tropischen Inselhüpfen bis hin zu riesigen Bergrutschen, mit denen Sie höher spielen können als auf den vorherigen Karten. Es gibt viel zu sehen und viel zu erzählen, also tauchen wir ein.

Schwerkraftkanonen

Fast alle Ballons, die neu aufgestellt wurden, sind weg. An ihrer Stelle sind die Gravity Cannons und sie sind eine ausgezeichnete Methode, um dem Ring zu entkommen. Treten Sie in eines ein und es wird Sie in eine vorher festgelegte Richtung katapultieren. Während Sie durch die Luft fliegen, haben Sie die Pitch-Kontrolle und können seitlich der Aufnahmepunkte der Gravity Cannon landen, um Fallen und andere Gefahren zu vermeiden. Sie haben auch die vollständige Kontrolle über Ihre Waffen, Granaten, taktischen Fähigkeiten und ultimativen Fähigkeiten, wenn Sie durch die Luft reisen.

Tierwelt

Auf Storm Point tauchen die Spieler in eine Welt ein, die von gefährlichen Wildtieren nur so wimmelt. Wildtiernester sind aufregende neue Kampfbegegnungen, die Trupps strategische Plünderungsoptionen bieten, während sie ihren Weg bis zur Mitte eines Spiels planen!

  • Herumtreiber – Herumtreiber sind aggressive Kreaturen, die in Rudeln jagen und in ihren Herumtreiberden über Storm Point patrouillieren. Wenn sie dich entdecken, warnen sie sicher, dass du zu nahe kommst und nicht zu freundlich zu ungebetenen Gästen sind. Wenn Sie Abstand halten, haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihren Händen zu engagieren. Passen Sie jedoch auf, wenn Sie sich für einen Angriff entscheiden, werden mehr aus den Prowler Dens auftauchen, um ihr Territorium zu verteidigen.
  • Spinnen – Herumtreiber sind nicht die einzigen Lebewesen, die auf Storm Point leben. Spinneneier sind über die Karte verstreut. Wenn Sie diese Eier beschädigen, werden die Spinnen im Inneren gestört und ein Schwarm von Lebewesen schlüpfen, die Sie gerne zum Mittagessen haben. Diese großen Spinnentiere sind netzspuckende Fernkämpfer, die sich aus der Ferne auf ihre möglichen Mahlzeiten einlassen, bevor sie ihre Zähne in sie bohren. Diese Feinde sind zwar matschiger als Herumtreiber, aber sie sind schnell und huschen herum, um sich häufig neu zu positionieren.
  • Flyer – Schauen Sie in den Himmel, um die Belohnungen zu ernten, die von Flyern getragen werden, die hoch oben gefunden oder gepredigt werden. Flyer werden einzeln auf der Karte gespawnt und ihre Positionen werden bei jedem Spiel zufällig aus einer vorbestimmten Liste möglicher Spawn-Standorte ausgewählt.

Apex Legends ist ab sofort für PC, Xbox One, PS4 und Switch verfügbar und über die Abwärtskompatibilität auf Xbox Series X/S und PS5 spielbar. Die Escape-Saison beginnt am 2. November.