Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Call of Duty: Modern Warfare 2 soll die Gewalt erhöhen und 2022 eine neue Warzone-Karte vorstellen

Der diesjährige Call of Duty: Vanguard ist noch nicht einmal draußen, aber die Gerüchteküche für das nächste Jahr CoD läuft bereits auf Hochtouren. Das Spiel von 2022 wird weithin als eine direkte Fortsetzung von Call of Duty: Modern Warfare von 2019 gemunkelt, und Der zuverlässige Leaker Tom Henderson hat eine lange Liste potenzieller Details veröffentlicht über alle Aspekte des Spiels, vom Einzelspieler über den Mehrspielermodus bis hin zu Warzone.

Anscheinend werden in CoD: Modern Warfare 2 die Protagonisten des vorherigen Spiels aus Task Force 141 zurückkehren, wobei kolumbianische Drogenkartelle jetzt im Visier sind. Es heißt, dieses Spiel nimmt eine dunklere Wendung, mit düsteren Filmen wie Sicario und No Country for Old Men, die von einigen Leakern als Inspiration zitiert werden. Dieser dunklere Ton wird mit einem Schub an Gewalt einhergehen, mit einer überarbeiteten KI, die realistischer und potenziell verstörender auf Angriffe reagiert. Es wird auch gesagt, dass in einigen Missionen einige schwierige moralische Entscheidungen getroffen werden.

Was den Multiplayer betrifft, so scheint es, dass Activision weitgehend auf das Remastern einer Reihe von Karten aus dem ursprünglichen Call of Duty: Modern Warfare von 2009 zurückgreifen könnte, wobei Favoriten wie Favela, Afghan, Quarry, Terminal und Trailer Park möglicherweise zurückkehren. Einige davon würden dann zusammengefügt, um eine neue Warzone-Karte zu erstellen, ähnlich wie frühere CoD-Battle-Royale-Karten. Interessanterweise scheint die Warzone-Karte auch für einen anderen großen Modus verwendet zu werden, der eine gewisse Ähnlichkeit mit der Gefahrenzone von Battlefield 2042 aufweisen wird – also einem Koop-Modus mit einer Kombination aus PvP und PvE. Henderson deutet an, dass dieser neue Modus Zombies ersetzen könnte, aber das ist noch nicht in Stein gemeißelt.

Nehmen Sie das alles natürlich vorerst mit Vorsicht, aber Henderson hatte in der Vergangenheit die Ware bei Call of Duty, und alles, was er sagt, stimmt mit der allgemeinen Richtung überein, in die die Unterserien von Call of Duty und Modern Warfare gegangen sind in.

Was denken Sie? Bist du bereit für einen dunkleren, gewalttätigeren Ton und das mögliche Verschrotten von Zombies? Oder gefällt Ihnen nicht, was Sie hören?