Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

GTA Trilogy Definitive Edition läuft viel besser auf dem PC durch die Aktivierung von DX12

GTA Trilogy Definitive Edition ist alles andere als das perfekte Remaster, von dem Rockstar-Fans geträumt haben, zwischen den Leistungsproblemen auf PC- und Next-Gen-Plattformen und der enormen Ausfallzeit des Rockstar Games Launcher.

Auf dem PC gibt es jedoch eine Möglichkeit, die Leistung des Spiels zu verbessern. YouTuber Joker Productions fanden heraus, dass das Umschalten der API des Spiels vom Standard-DirectX 11 auf DirectX 12 die Laufruhe erheblich steigerte, hauptsächlich aufgrund des konsistenteren Frame-Timings. Um dies zu tun, müssen Sie dank der zugrunde liegenden Unreal Engine-Technologie nur in die Rockstar Games Launcher-Einstellungen für jedes der Spiele in der Sammlung gehen und -dx12 unter den Startargumenten hinzufügen.

Joker Productions empfiehlt auch, die Bildwiederholfrequenz Ihres Displays auf 60 Hertz zu sperren, auch wenn es darüber hinaus gehen kann, und VSYNC zu aktivieren. Dies ist sicherlich unerwünscht, hilft aber dabei, eine bessere Bildratenkonsistenz zu erreichen.

Natürlich erwarten wir, dass Rockstar das Spiel irgendwann aktualisiert, damit keine dieser Problemumgehungen erforderlich ist. Hoffentlich eher früher als später.

Die klassischen Welten von Liberty City, Vice City und San Andreas auf moderne Plattformen bringen, GTA Trilogy Definitive Edition präsentiert neue GTAV-inspirierte moderne Steuerungen sowie allgemeine visuelle Verbesserungen wie Auflösungs-Upgrades und verbesserte visuelle Wiedergabetreue auf der ganzen Welt und vieles mehr, um alle drei Spiele getreu abzustimmen und zu verbessern, während gleichzeitig ihre unverwechselbare ursprüngliche Ästhetik beibehalten wird.

GTA Trilogy Definitive Editionführt weitreichende moderne Kontroll-Upgrades ein, darunter Verbesserungen beim Zielen und Zielerfassung, aktualisierte Waffen- und Radiosenderräder, aktualisierte Minikarten mit verbesserter Navigation, die es Spielern ermöglicht, Wegpunkte zu Zielen zu setzen, aktualisierte Erfolge, Trophäen und mehr. Die Nintendo Switch-Version bietet auch Switch-spezifische Steuerelemente, einschließlich Gyro-Zielen sowie Touchscreen-Kamerazoom, Schwenks und Menüauswahl, während die PC-Version Unterstützung für NVIDIA DLSS und zusätzliche neue Errungenschaften über den Rockstar Games Social Club bietet.

Zu den weiteren Verbesserungen in allen drei Titeln gehören ein komplett neu aufgebautes Beleuchtungssystem; verbesserte Schatten, Wetter und Reflexionen; verbesserte Charakter- und Fahrzeugmodelle; zusammen mit neuen Texturen mit höherer Auflösung für Gebäude, Waffen, Straßen, Innenräume und mehr. GTA Trilogy Definitive Edition verfügt außerdem über eine Reihe von Umweltverbesserungen, darunter alle neuen Blätter, glattere Oberflächen und größere Zugabstände, um weltweit ein neues Maß an Tiefe und Klarheit zu bieten.