Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Jetzt können Sie endlich ein Auto mit dem Shiba Inu (SHIB) Token kaufen, aber mit dieser steigenden Popularität kommt es zu einem Ansturm von Betrügereien

Shiba Inu (SHIB), eine von Dogecoin inspirierte dezentrale Kryptowährung, skaliert sicherlich die Popularitätsrolltreppe und gewinnt dabei zunehmend an Anerkennung. Es bleibt abzuwarten, wie langlebig oder kurzlebig dieses Phänomen sein wird, aber Betrüger beginnen bereits, die Shiba Inu-Gemeinde zu umkreisen und gefährden damit die langfristige Lebensfähigkeit des Projekts.

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Shiba Inu wurde nun ein kurzes Video veröffentlicht, in dem ein kürzlich weit verbreiteter Betrug detailliert beschrieben wird, der Shiba Inus Twitter-Feed zu vermüllen scheint:

Anscheinend dreht sich dieser Betrug um gefälschte Telegrammgruppen, bei denen Shiba Inu-Inhaber dazu verleitet werden, ihre Brieftaschenschlüssel, E-Mail-Adressen oder Passwörter herauszugeben. Mitglieder der SHIB-Community werden mit dem Versprechen von kostenlosen Werbegeschenken und anderen ähnlichen Vergünstigungen in diese Gruppen gelockt.

Denken Sie daran, dass das Shiba Inu-Projekt noch in den Kinderschuhen steckt. In dieser anfälligen Phase können solche Betrügereien das Vertrauen in die gesamte Community erschüttern und den Fortschritt des Tokens in Richtung Mainstream-Akzeptanz stoppen.

Apropos Mainstream-Sphäre, Vegas Auto Gallery hat jetzt getwittert, dass Shiba Inu-Besitzer mit ihren SHIB-Token ein Auto kaufen können:

Wir hatten am 09. November berichtet, dass AMC Entertainment (NYSE: AMC) war im Begriff, Dogecoin unter einer Vielzahl anderer Kryptowährungen, einschließlich des SHIB-Tokens, zu akzeptieren. Nun, diese Vereinbarung wurde letzte Woche abgeschlossen. So hat Adam Aron, der CEO von AMC, jetzt getwittert, dass das Unternehmen den SHIB-Token von Shiba Inu innerhalb von vier Monaten in sein Zahlungssystem integrieren werde:

Darüber hinaus wächst die Liste der Börsen, die Shiba Inu akzeptieren, weiter, wobei Gemini Exchange die neueste Ergänzung dieser Liste ist. Natürlich warten SHIB-Befürworter noch auf eine offizielle Annahmeerklärung von Kraken Exchange und Robinhood.

Zur Auffrischung ist die Hauptattraktion des Shiba Inu-Projekts der native Peer-to-Peer-Krypto-Austausch namens ShibaSwap. Das Projekt besteht aus drei Münzen: SHIB, LEASH und BONE. SHIB ist ein ERC-20-Token, das auf dem Ethereum-Netzwerk basiert. Während es ursprünglich 1 Billiarde SHIB-Münzen gab, sind jetzt nur noch 549.095 Billionen Münzen im Umlauf, der Rest wurde größtenteils von Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin verbrannt. Der LEASH-Token sollte ursprünglich ein Rebasing-Agent sein, dessen Preis an den von Dogecoin gekoppelt ist und das Angebot auf 100.000 Münzen begrenzt ist. Dieser Haken wird jedoch nicht mehr gepflegt. Schließlich ist BONE ein Governance-Coin mit einem maximalen Angebot von 250 Millionen Token. BONE ermöglicht seinen Inhabern, über verschiedene Vorschläge abzustimmen, die für die zukünftige Ausrichtung des Shiba Inu-Projekts entscheidend sind.

Glauben Sie, dass Betrüger eine existenzielle Bedrohung für SHIB und andere ähnliche Krypto-Projekte darstellen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.