Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Können Sie Ihr iPhone mit iOS 15 bis iOS 15.1 jailbreaken? Alles, was Sie wissen müssen

Apple hat iOS 15 vor einigen Monaten mit einer Schiffsladung neuer nach vorne gerichteter Funktionen für die breite Öffentlichkeit freigegeben. Darüber hinaus wurden Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches gepackt, die in den vorherigen iOS-Iterationen nicht behandelt wurden. Wenn Sie Ihr iPhone auf die neuesten iOS 15- oder iOS 15.1-Builds aktualisiert haben, müssen Sie den Jailbreak-Status der Plattform kennen. iOS 15 oder iOS 15.1 Jailbreak ist derzeit nicht verfügbar und es gibt einen Grund dafür. Scrollen Sie außerdem nach unten, um zu überprüfen, ob Sie Ihr iPhone auf älteren iOS-Builds noch jailbreaken können.

Es gibt Hoffnung auf einen iOS 15 oder iOS 15.1 Jailbreak, aber Apple hat das System für Entwickler schwieriger gemacht

Im Laufe der Jahre ist es für Entwickler umständlich geworden, ihre iPhones zu jailbreaken. Wenn wir in die Vergangenheit schauen, gibt es keinen Jailbreak für iOS 14 bis iOS 14.8. Dies ist einer der Gründe, warum Jailbreak-Entwickler dazu neigen, zu schweigen, selbst wenn sie einen Exploit entdeckt haben, der zu einem potenziellen Jailbreak führen könnte. Wenn ein Jailbreak eines bestimmten iOS 15-Builds veröffentlicht wird, würde Apple ihn einfach in der nächsten iOS-Version patchen. Von nun an zögern Entwickler, über einen Exploit und die Veröffentlichung eines Tools für die ersten Versionen wichtiger iOS-Releases zu sprechen.

Jailbreak iOS 15 bis iOS 15.1 auf dem iPhone

Zu diesem Zeitpunkt hat Apple es sehr schwer gemacht, ein iPhone mit iOS 15 zu jailbreaken. Dies liegt daran, dass Änderungen, die im Root-Dateisystem des Betriebssystems vorgenommen werden, Ihr iPhone nicht starten können. Das bedeutet, dass der Jailbreak keine Systemdateien verändern sollte und rootlos sein sollte.

Jailbreak-Entwickler sollten einen neuen Ansatz für Jailbreak iOS 15 entwickeln. Zuvor sollten Entwickler zuerst einen Exploit im System erkennen, um fortzufahren. Auf der anderen Seite gibt ein iOS 15.1-Kernel-Exploit den Leuten Hoffnung auf einen möglichen Jailbreak. Der Exploit wurde demonstriert von a Sicherheitsforscher auf dem iPhone 12 Promax. Mit dem Exploit ist es möglich, in den Kernel-Speicher zu schreiben. Dennoch werden es die verbesserten Sicherheitsmaßnahmen von Apple für Entwickler immer noch schwieriger machen, die neuesten Builds zu jailbreaken.

Wenn Sie iOS 14 bis iOS 14.3 auf Ihrem iPhone ausführen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, Ihr iPhone zu jailbreaken. Wenn Sie Ihren Jailbreak-Status beibehalten möchten, aktualisieren Sie Ihr Gerät nicht, es sei denn, der nächste stabile Jailbreak ist verfügbar. Obwohl die Chancen gering sind, können wir immer noch auf den nächsten großen Exploit hoffen. Wenn Ihnen der Jailbreak-Status egal ist, können Sie auf den neuesten Build aktualisieren und mit den neuen Funktionen herumspielen.

Das ist alles, Leute. Glaubst du, dass bald ein iOS 15.1 Jailbreak veröffentlicht wird? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.