Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Minisforums nächster Mini-PC für AMD Ryzen 9 5900X 12-Core-Desktop-CPUs und dedizierte Grafikkarten

Minisforum hat angekündigt sein bisher leistungsstärkster Mini-PC, der bis zu 12-Core-AMD-Ryzen 5000-CPUs und separate Grafikkarten in Desktop-Qualität bietet.

Minisforum Der kommende Mini-PC wird ein SFF-Kraftpaket: Bis zu 12 Core AMD Ryzen 5000 CPUs & diskrete Grafikkarten

Minisforum hat zwar nicht viele Details zum kommenden Mini-PC bekannt gegeben, aber einige Spezifikationen wie die CPU und GPU, die das neue Gehäuse enthalten würde. Der Mini-PC-Hersteller will das kommende Produkt zu seinem bisher leistungsstärksten Design machen und bietet bis zu 12 Core AMD Ryzen 5000 CPUs. Die CPU-Auswahl wird von Ryzen 5000G APUs wie dem Ryzen 5 5600G / Ryzen 7 5700G und Ryzen 5000X CPUs wie dem Ryzen 5 5600X, Ryzen 7 5800X und dem Ryzen 9 5900X reichen.

Neben der CPU würde das Gehäuse auch eine dedizierte diskrete Grafikkarte beherbergen, die Benutzer aufrüsten können. Derzeit hat Minisforum die Radeon RX 550 für den Start im neuen Mini-PC geplant, aber Benutzer können diese basierend auf ihren Vorlieben und den Abmessungen des Gehäuses aufrüsten. Minisforum hat erklärt, dass das System mit seinen Basisspezifikationen einen Stromverbrauch von 120 W hat und je nach gewählter Konfiguration auf bis zu 1000 W skaliert werden kann. Die Plattform wird auf dem B550-Chipsatz basieren und PCIe 4.0 SSD-Speicher unterstützen. Die Stromversorgung erfolgt über einen 120-W-Gallium-Nitrid-Adapter, der ein ATX-Netzteil (SFX) für (nur) 12-V-Verbindungen unterstützt.

MinisForums neuer Mini-PC mit dedizierter Grafikkarte

Der Mini-PC-Hersteller MinisForum hat kürzlich angekündigt, in Kürze einen neuen Mini-PC auf den Markt zu bringen, der auf dem AMD B550-Chipsatz basiert. Laut MinisForum wird dieser Mini-PC die neueste APU der Ryzen 5000-Serie einschließlich 5600G und 5700G und Ryzen-CPUs wie 5600X und 5900X unterstützen. Da 5600X und 5900X keine Grafikausgabe unterstützen, wird dieser Mini-PC mit einer dedizierten Grafikkarte ausgestattet. Aber MinisForum hat noch nicht viele Informationen darüber veröffentlicht, wie sie eine dedizierte Grafikkarte in diesen Mini-PC einbauen.

Klar ist, dass dieser Mini-PC zum Aufladen einen Galliumnitrid-Adapter verwendet. Das Paket enthält einen 120-W-Galliumnitrid-Adapter. Darüber hinaus unterstützt der Mini-PC auch nur ATX(SFX)-Netzteile mit 12V. Mit AMD B550 Chipsatz unterstützt dieser Mini-PC PCIe 4.0 SSD. Dieser Mini-PC wird ebenso wie die Vorgängerprodukte HX90 und HM90 Flüssigmetall zur Kühlung verwenden. Das gesamte System wird ungefähr von 120 W bis 1000 W verbrauchen.

Es gibt noch keine Informationen zu Preisen oder Verfügbarkeit, aber die Basiskonfiguration sollte zwischen 899 und 999 US-Dollar liegen. Erwarten Sie, dass Minisforum bald weitere Informationen zu seinem AMD-basierten Mini-PC veröffentlichen wird!