Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Neue Bauzeit, Insider! Windows 11 Build 22504 Drops mit neuem Look für „Your Phone“ App

Microsoft hat gerade einen neuen Build für Insider im Dev Channel veröffentlicht. Windows 11 Insider Preview Build 22504 bringt mehrere neue Verbesserungen und Änderungen an dem brandneuen Desktop-Betriebssystem sowie einige Fehlerbehebungen. Das Unternehmen hat auch damit begonnen, das neue Design der App „Your Phone“ auf Windows 11 auszurollen.

Sie haben genügend Zeit, um die neuen Verbesserungen zu testen, da das Windows-Entwicklungsteam bestätigt hat, dass nächste Woche aufgrund des US-amerikanischen Thanksgiving-Feiertags keine neuen Builds mehr kommen.

„Aufgrund des US-amerikanischen Thanksgiving-Feiertags werden wir nächste Woche keinen neuen Build zum Dev Channel schicken, da viele Mitglieder des Teams planen, die Woche zum Aufladen zu nutzen!“

Windows 11 Insider Preview Build 22504: Änderungen und Verbesserungen

  • Um Ihr Windows-Texteingabeerlebnis weiter zu personalisieren, haben wir die 13 Themen für die Touch-Tastatur erweitert, um sie jetzt auf unsere anderen Eingabeerlebnisse anzuwenden, einschließlich IMEs, Emoji-Panel und Spracheingabe. Für alle Themenerlebnisse ist auch die Themen-Engine verfügbar, mit der Sie ein vollständig angepasstes Thema einschließlich Hintergrundbilder erstellen können. All dies finden Sie unter der neuen Rubrik „Texteingabe“ unter Einstellungen > Personalisierung. Dies ist noch nicht für alle Insider verfügbar, da wir planen, das Feedback zu überwachen und zu sehen, wie es ankommt, bevor wir es an alle weitergeben.

Wir haben die 13 Themen für die Touch-Tastatur um weitere Eingabemethoden erweitert, darunter IME, Emoji-Panel und Spracheingabe.

  • Wir haben die Möglichkeit für personalisierte Kombinationen von Emojis basierend auf Gesichts- und Hauttönen von Familienmitgliedern, Paaren mit Herz, Küssen und Händchen haltenden Personen hinzugefügt. Öffnen Sie einfach das Emoji-Panel (WIN + . ) und probieren Sie diese Kombinationen aus, indem Sie Folgendes in das Suchfeld eingeben: Familie, Paar, Händchen haltend oder Küssen. Dies ist noch nicht für alle Insider verfügbar, da wir planen, das Feedback zu überwachen und zu sehen, wie es ankommt, bevor wir es an alle weitergeben.

Wir haben die Möglichkeit für personalisierte Kombinationen von Emojis basierend auf Gesichts- und Hauttönen von Familienmitgliedern, Paaren mit Herz, Küssen und Händchen haltenden Personen hinzugefügt.

  • Sie können jetzt die Tastenkombination WIN + Alt + K verwenden, um das neue Stummschaltsymbol in der Taskleiste umzuschalten, wenn es angezeigt wird.
  • Basierend auf Feedback machen wir die Emoji-Suche in Portugiesisch und Polnisch mit Schlüsselwörtern, die diakritische Zeichen enthalten, etwas flexibler.
  • Wir stellen .NET Framework 4.8.1 vor, unser neuestes .NET Framework, das native ARM64-Unterstützung für die .NET Framework-Laufzeit bietet.
  • Da Einstellungen > System > Ton in Windows 11 eine Warnung anzeigt, wenn der Mikrofonzugriff in Ihren Datenschutzeinstellungen eingeschränkt wurde, entfernen wir die Benachrichtigung, um Sie darauf aufmerksam zu machen.
  • Unterstützung für die Aufhebung der Sommerzeit für die Republik Fidschi für 2021 hinzugefügt.
  • Wir nehmen eine Änderung vor, sodass die Touch-Indikator-Option bei Neuinstallationen jetzt standardmäßig unter Einstellungen > Bedienungshilfen > Mauszeiger und Berührung deaktiviert ist. Als Teil dieser Änderung haben wir einen Link zu dieser Einstellungsseite von Einstellungen > Bluetooth & Geräte > Berührung hinzugefügt und es so eingerichtet, dass das Gedrückthalten-Visual jetzt unabhängig vom Einstellungsstatus immer angezeigt wird.
  • Auf kleinen Geräten (11-Zoll-Bildschirmdiagonale und darunter) werden Apps jetzt standardmäßig maximiert gestartet, wenn sie sich in der Tablet-Haltung befinden.

Der neue Look Ihres Telefons wird eingeführt

Die Your Phone-App entwickelt sich mit einem aktualisierten Design weiter, das Benachrichtigungen in den Mittelpunkt stellt. Behalten Sie Ihr Telefon in der Tasche und behalten Sie den Überblick über Ihr Leben. Die Your Phone-App bietet Ihnen einen organisierten Feed mit Ihren Echtzeit-Benachrichtigungen über alle Ihre am häufigsten verwendeten Apps. In dieser neuen Ansicht haben Sie immer Zugriff auf Ihre Nachrichten, Anrufe und Fotos mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie mit dieser übersichtlichen Ansicht effizienter über wichtige Nachrichten und andere Benachrichtigungen informiert bleiben. Die App übernimmt auch die Schönheit des Windows 11-Designs, um Ihre nahtlose Erfahrung auf Ihrem Windows-Desktop zu verbinden.

Ihre Telefon-App unter Windows 11 zeigt Apps an.

Build 22504: Korrekturen

[Start]

  • Es wurde ein Problem behoben, von dem angenommen wird, dass es die Hauptursache dafür ist, dass Symbole im empfohlenen Abschnitt von Start manchmal nicht richtig angezeigt werden (das falsche oder ein allgemeines Symbol angezeigt wird).
  • Wenn Sie Start öffnen und sofort Umschalt + F10 oder die Kontextmenütaste drücken, sollte das Kontextmenü jetzt am Suchfeld ausgerichtet sein.

[Taskbar]

  • Es wurde ein Problem behoben, das in den letzten Builds zu einem Absturz von explorer.exe führte, wenn Probleme beim Laden des Batteriesymbols in der Taskleiste auftraten.
  • Es wurden einige Änderungen vorgenommen, um die Uhr in der Taskleiste zuverlässiger zu aktualisieren, einschließlich der Behebung eines kürzlich aufgetretenen Problems, bei dem sie überhaupt nicht über Remotedesktop aktualisiert wurde.
  • Es wurde ein Positionierungsproblem behoben, das dazu führen konnte, dass Datum und Uhrzeit am Ende der Taskleiste abgeschnitten wurden.
  • Wenn Sie die Benachrichtigungsdefinitionen für kritischen und niedrigen Akkustand aktualisiert haben, wird das Akkusymbol in der Taskleiste jetzt darauf ausgerichtet, anstatt die Standardwerte zu verwenden, um eine Warnung anzuzeigen.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Datum und Uhrzeit in der Taskleiste klicken, wird die Benachrichtigungszentrale jetzt geschlossen, wenn sie geöffnet ist, sodass Sie die Kontextmenüoptionen sehen können.

[Input]

  • Tastaturbeleuchtung (zB für Feststelltaste) sollte nun mit diesem Build wieder richtig funktionieren.
  • Wir haben unsere Emoji-Suchschlüsselwörter basierend auf Feedback noch ein paar Änderungen vorgenommen, einschließlich der Verbesserung der Ergebnisse für Tag, Nacht und Gesicht mit hochgezogener Augenbraue. Bitte teilen Sie uns weiterhin Feedback dazu unter Eingabe und Sprache > Emoji-Panel im Feedback-Hub mit.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Kaomoji-Liste in WIN + verursachte. leer sein, wenn auf einen chinesischen IME zugegriffen wird.
  • Es wurde ein Problem mit den Suchergebnissen des Emoji-Panels behoben, das dazu führen konnte, dass ein einzelnes Gif bei bestimmten Abfragen wiederholt angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass IMEs mit bestimmten Spielen nicht funktionierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Optionen unter Einstellungen > Personalisierung > Eingabe zum Ändern der Einstellungen „Textvorschläge anzeigen und Leertaste hinzufügen, nachdem ich einen Textvorschläge ausgewählt habe“ für die Touch-Tastatur unerwartet nicht angezeigt werden.
  • Wenn Sie während der Spracheingabe (WIN + H) eine lange Pause machen, sollte es jetzt wieder zuverlässiger zuhören können.
  • Einige Inkonsistenzen zwischen dem tatsächlichen Hörstatus und dem Mikrofonbild bei der Spracheingabe wurden behoben.
  • Text sollte nicht mehr unerwartet dupliziert werden, wenn der Cursor während der Spracheingabe bewegt wird.

[Windowing]

  • Durch die Auswahl von Snap-Layout-Optionen sollten Fenster manchmal nicht mehr zufällig auf Ihrem anderen Monitor angezeigt werden.

[Settings]

  • Die Helligkeits- und Lautstärkeregler in den Schnelleinstellungen sollten nicht mehr zufällig unsichtbar werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Anpassen der aktiven Stunden auf manuell eingestellt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Touch-Tastatur das Passworteingabefeld verdeckte, wenn in den Schnelleinstellungen eine Verbindung zu einem Netzwerk hergestellt wurde.

[Other]

  • Es wurde ein Skalierungsproblem behoben, das dazu führte, dass der Aktualisierungsaufforderungsdialog (und andere Dialoge dieses Stils) abgeschnitten wurden und nach der DPI-Änderung nicht richtig gezeichnet wurden.
  • Die Positionierung des Kontextmenüs beim Rechtsklick auf die untere Ecke des Desktops wurde verbessert.
  • Es wurde ein Problem im Zusammenhang mit TCPIP behoben, das beim Aufwecken eines Geräts zu Fehlerüberprüfungen führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benachrichtigungen mit hoher Priorität (z.

HINWEIS: Einige Fixes, die hier in Insider Preview-Builds aus dem aktiven Entwicklungszweig erwähnt werden, finden möglicherweise ihren Weg in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11, die am 5. Oktober allgemein verfügbar wurdeNS.

Windows 11 Insider Build 22504: Bekannte Probleme

[General]

  • Benutzer, die von Builds 22000.xxx oder früher auf neuere Dev Channel-Builds mit der neuesten Dev Channel-ISO aktualisieren, erhalten möglicherweise die folgende Warnmeldung: Der Build, den Sie installieren möchten, ist Flight Signed. Um mit der Installation fortzufahren, aktivieren Sie die Flugsignierung. Wenn Sie diese Meldung erhalten, drücken Sie die Schaltfläche Aktivieren, starten Sie den PC neu und versuchen Sie das Update erneut.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem einige PCs keine neuen Builds oder andere Updates installieren können. Der PC meldet möglicherweise einen Fehlercode 0x80070002. Wenn dieses Problem auftritt, starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie es erneut.
  • Einige Geräte können bei der Installation dieses Builds einen Fehlercode mit dem Fehlercode 0xc1900101-0x4001c überprüfen. Wenn Sie dies erreichen, möchten Sie nach dem Zurücksetzen des Geräts auf den vorherigen Build die Updates möglicherweise anhalten, bis wir einen Fix veröffentlichen.

[Start]

  • In einigen Fällen können Sie möglicherweise keinen Text eingeben, wenn Sie die Suche über den Start oder die Taskleiste verwenden. Wenn das Problem auftritt, drücken Sie WIN + R auf der Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu starten, und schließen Sie es dann.

[Taskbar]

  • Die Taskleiste flackert manchmal beim Wechseln der Eingabemethoden.

[Windowing]

  • Wenn Sie Ihre Maus in der Aufgabenansicht zwischen verschiedenen Desktops hin- und herbewegen, werden die angezeigten Miniaturansichten und der Inhaltsbereich unerwartet verkleinert.

[Search]

  • Nachdem Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste geklickt haben, wird das Suchfenster möglicherweise nicht geöffnet. Starten Sie in diesem Fall den „Windows Explorer“-Prozess neu und öffnen Sie das Suchfeld erneut.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite Blogeintrag.