Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Resident Evil Village liefert mehr als 5 Millionen Einheiten schneller aus als RE7

CAPCOM angekündigt Heute hat Resident Evil Village, der neueste Eintrag in der angesehenen Horror-Franchise, seit seiner Veröffentlichung im Mai über fünf Millionen Einheiten weltweit ausgeliefert. Der japanische Publisher stellte auch fest, dass das Spiel den Meilenstein schneller erreicht hat als sein Vorgänger Resident Evil 7: Biohazard, der bis heute über zehn Millionen Einheiten verkauft hat.

In der offiziellen Rezension von Wccftech zu Resident Evil Village bewertete Nathan CAPCOMs neuestes Spiel mit 9 von 10 Punkten.

Resident Evil Village ist eine wilde, aufregende Fahrt durch scheinbar jedes Horrorgenre und jede Idee, die zufällig durch die verrückten Köpfe von Capcom gegangen ist. Nicht jeder Aspekt des Spiels ist perfekt, aber seine Höhen sind sehr hoch und eine solide Kernmechanik und eine hervorragende Präsentation halten das grausige Patchwork zusammen. Sie können Resident Evil Village überleben, aber Ihre Gedanken werden dort noch lange nach Ihrer Flucht verweilen.

Dies sind großartige Zeiten für Franchise-Fans. Neben der kürzlichen Veröffentlichung von Resident Evil Village können sie auch die CG-Animationsserie Resident Evil: Infinite Darkness (jetzt zum Streamen auf Netflix verfügbar) und den kommenden Live-Action-Film Resident Evil: Welcome to Raccoon City (im November in den Kinos erscheinen) genießen 24. in den Vereinigten Staaten) und eine Live-Action-TV-Serie in Produktion, die sich auf Albert Weskers Kinder Jade und Billie Wesker konzentriert.

Wenn Sie ein Virtual-Reality-Spieler sind, könnten Sie auch an der VR-Mod für RE Engine-Spiele wie Resident Evil 2 Remake, Resident Evil 3 Remake und Resident Evil 7 interessiert sein.