Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Samsung veröffentlicht Zeitplan für die Einführung von One UI 4.0-Upgrades

Samsung treibt das One UI 4.0 Beta-Update auf Basis von Android 12 seit einiger Zeit konsequent und richtig voran. Das Update wurde auf einige der Flaggschiff-Geräte von Samsung ausgerollt, darunter die Galaxy S21-Serie sowie die Galaxy S20- und Note 20-Serie. Die Beta ist auch für die Galaxy Z Fold 3- und Galaxy Z Flip 3-Serie verfügbar, und jetzt hat Samsung einen neuen Hinweis in der Samsung Members-App veröffentlicht, der darauf hindeutet, dass die stabilen Builds von Android 12 noch nicht so weit sind.

Samsung Galaxy-Geräte sollten ab diesem Monat die Android 12-basierte One UI 4.0 erhalten.

Samsung scheint „aus Versehen“ einen Hinweis in der Samsung Members-App angezeigt zu haben, der den stabilen Rollout-Plan von One UI 4.0 für seine Geräte enthüllt. Laut Ankündigung wird One UI 4.0 auf Basis von Android 12 diesen Monat in der Galaxy S21-Serie eingeführt, gefolgt von den Serien Galaxy Z Fold 3, Galaxy Z Flip 3 und Galaxy Note 20 usw . Sie können sich das Bild unten ansehen, das von . geteilt wurde FrontTron.

Ein ähnlicher Hinweis wurde in Brasilien für die Samsung Members-App eingeführt. Der Rollout-Zeitplan war jedoch anders. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall, dass Samsung sehr bald das Android 12-basierte One UI 4.0 einführen wird und wir bereits wissen, was uns erwartet.

Bevor Sie sich aufregen, gibt es hier ein paar Dinge zu beachten. Samsung hat den Hinweis aus beiden Regionen entfernt, was bedeuten könnte, dass Samsung noch an den Zeitplandetails arbeitet. Darüber hinaus ist es sicher zu glauben, dass die Zeitpläne, die Samsung veröffentlicht hat, für die entsperrten Geräte galten. Dies bedeutet, dass Trägergeräte länger als normal dauern werden.

Freust du dich darauf, dass das One UI 4.0 endlich in einer stabilen Form veröffentlicht wird? Samsung hat hart gearbeitet, was das Update betrifft, daher freue ich mich auf jeden Fall darauf, zu sehen, was das Unternehmen für uns auf Lager hat.