Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

So funktionieren WhatsApp-Nachrichtenreaktionen

Es ist erst eine Weile her, dass wir von Nachrichtenreaktionen bei WhatsApp gehört haben, ehrlich gesagt, eine Funktion, die sich viele von uns schon seit einiger Zeit wünschen. Der Bericht kam von der so vertrauenswürdigen WABetaInfo, aber zu diesem Zeitpunkt gab es nicht viele Informationen darüber, wie diese Funktion funktionieren wird. Klar, Nutzer könnten mit einem Emoji auf Nachrichten reagieren, aber was wäre der Umfang bzw. die Freiheit.

Wir haben jetzt mehr Informationen über Nachrichtenreaktionen erhalten dank WABetaInfo. Dieses Mal haben wir eine bessere Vorstellung davon, wie es funktionieren wird. Für den Anfang verrät die Quelle, dass diese Nachrichtenreaktionen sowohl in Einzelchats als auch in Gruppenchats verfügbar sein werden, was bedeutet, dass sie nicht anonym sein werden.

Nachrichtenreaktionen auf WhatsApp sind eine mit Spannung erwartete, aber eingeschränkte Funktionalität

Das Interessante daran ist jedoch, dass die Quelle erwähnt hat, dass Benutzer nur einmal auf eine Nachricht reagieren können und auch die Tatsache, dass nur sechs Emojis zur Auswahl stehen. Für diejenigen, die auf eine größere Auswahl an verfügbaren Reaktionen oder sogar auf benutzerdefinierte Reaktionen gehofft haben, gibt es eine gewisse Enttäuschung. Wenn man bedenkt, dass diese Funktion jedoch nicht offiziell da draußen ist, könnte WhatsApp ihre Meinung ändern.

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, können Benutzer alle Reaktionen auf Nachrichten anzeigen oder nach einem bestimmten Emoji filtern, eine Funktion, die wir bereits auf Facebook gesehen haben.

Sie sollten auch wissen, dass es derzeit kein Veröffentlichungsdatum für die Nachrichtenreaktionen gibt, aber die Quelle behauptete, dass sie sowohl für iOS- als auch für Android-Versionen der App entwickelt wird.

Es ist wichtig zu wissen, dass WhatsApp nicht die erste App ist, die empfangen wird. Die Facebook-App hat dies, seit wir uns erinnern können, und auch andere Messaging-Apps wie Slack und Discord verwenden seit einiger Zeit Reaktionen.