Wir werden von Lesern unterstützt, wenn Sie über Links auf unserer Website klicken und kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Steam Deck Versand verzögert sich bis Februar 2022

Die Veröffentlichung des Steam Decks muss noch ein paar Monate warten. Laut Valve wird das Steam Deck das Versanddatum im Dezember 2021 nicht einhalten können, und stattdessen wird jede Bestellung ab Februar 2022 ausgeführt… in diesem Monat veröffentlicht.

Trotzdem die Aussage von Valve dazu entstand in einem Blogbeitrag das liest sich wie folgt:

Der Start von Steam Deck wird sich um zwei Monate verschieben. Wir bedauern dies – wir haben unser Bestes getan, um die globalen Lieferkettenprobleme zu umgehen, aber aufgrund von Materialknappheit erreichen die Komponenten unsere Produktionsstätten nicht rechtzeitig, um unsere anfänglichen Markteinführungstermine einzuhalten.

Basierend auf unseren aktualisierten Build-Schätzungen wird Steam Deck ab Februar 2022 an Kunden ausgeliefert. Dies ist das neue Startdatum der Reservierungswarteschlange – alle Reservierungsinhaber behalten ihren Platz bei, aber die Termine verschieben sich entsprechend. Die Schätzungen des Reservierungsdatums werden kurz nach dieser Ankündigung aktualisiert.

Nochmals, es tut uns leid, dass wir unser ursprüngliches Versanddatum nicht festlegen können. Wir werden weiterhin daran arbeiten, die Reservierungsdaten basierend auf der neuen Zeitachse zu verbessern, und werden die Leute auf dem Laufenden halten.

Das Steam Deck wird das tragbare Spielsystem von Valve sein, auf dem Steam OS ausgeführt wird und das in der Lage ist, AAA-Spiele aus der umfangreichen Spielebibliothek von Steam zu spielen. Die Entwickler von Valve haben zuvor erklärt, dass es kein Spiel gibt, auf dem sie nicht laufen konnten. Unabhängig davon läuft derzeit ein Überprüfungsprozess, der den Spielern mitteilt, welche Spiele auf der tragbaren Konsole von Valve ausgeführt werden können oder nicht.

In anderen Nachrichten gibt es auch einen neuen Konkurrenten sowohl für das Steam Deck als auch für die Nintendo Switch. Es ist ein Handheld von Lenovo, bekannt als Lenovo Legion Play. Der Handheld scheint eine benutzerdefinierte Version von Android auszuführen und kann Apps wie GeForce NOW ausführen.